Sie befinden sich hier: Startseite // Lerntipps // Superlearning
Superlearning - Lernen mit Geist & Seele

Superlearning - entspanntes Lernen

Lernen bedeutet nicht immer Stress und Plagerei. Lernen sollte mit etwas Positiven verbunden werden. Superlearning ist eine Lernmethode, die mehr Schwung und Gelassenheit in alte Lernstrukturen bringt.

In einer ungemütlichen Umgebung Lernen, verdirbt schnell die Laune und übt sich negativ auf Lernergebnisse und Motivation aus. Die Lernumgebung, ist ein sehr wichtiger und entscheidender Punkt des Lernerfolgs. Eine strukturierte aber dennoch gemütliche Lernatmosphäre, in der man sich wohlfühlt und verweilen möchte, ist eine der Grundvoraussetzungen, für ein erfolgreiches Lernen.

Superlearning Methode

Superlearning ist eine moderne Lernmethode und besonders erfolgreich für das Sprachen lernen. Ziel der Lernmethode ist, die geistige Fähigkeit möglichst umfassend anzusprechen und auszuschöpfen. Denn beim Superlearning wird nicht nur das logische Denken, sondern auch die Kreativität angesprochen. Der Lernprozess ist keine reine Informationsaufnahme, sondern ein Entspannungsprozess für Geist und Körper, der zur erhöhten Leistungsfähigkeit beiträgt. Die Lernmotivation ist somit deutlich größer als bei anderen Lernmethoden.

Anwendung Superlearning

Um mit der Superlearningmethode erfolgreich lernen zu können, gibt es folgende Kennzeichen:

  • • eine entspannte, harmonische Lernatmosphäre
  • • eine angenehme Gestaltung der Lernumgebung (z.B. Licht und Temperatur)
  • • ruhige Musik, die zur Entspannung und Steigerung der geistigen Kapazitäten beiträgt
  • • erhöhtes Auffassungsvermögen im Zustand der völligen Entspannung
  • • eine ruhige Atemfrequenz und kontrollierter Atemrhythmus
  • • eine ansprechende und interessante Aufarbeitung von Texten und Vokabeln
  • • Abwechslung der Lerninhalte und Übungen sorgen für ein interessantes und effektives Lernen
  • • die körperlichen Entspannungsphasen werden unterbrochen von Aktivierungsphasen

Das Zusammenwirken dieser Punkte, hat sich als ein effizientes Lernsystem erwiesen. Es wird nachhaltiger gelernt und das Lernpotenzial wird deutlich gesteigert. Innerhalb kürzerer Zeit, werden mehr Informationen gelernt. Außerdem wird aktiv mit dem Gelernten umgegangen, wegen der Aktivierungsphasen während des Lernprozesses.

Aktivierungsphasen

Yoga ist eine philosophische Lehre zur Harmonisierung von Körper und Geist, die zusammen mit Atemübungen eine ausgleichende Wirkung hat und Stress entgegenwirkt. Werden Techniken des Superlearnings, mit denen des Yoga verbunden, können daraus fruchtbare Synergie-Effekte entstehen. Der Körper findet Ruhe und die nötige Entspannung vom Alltagsstress. Auch dem Geist wird eine Pause gegönnt und er kann wieder Energie (Informationen) tanken. Aktivierungsphase bedeutet, Entspannungsübungen in den Lernprozess einzubauen, damit der Geist produktiv, für neue Informationen zur Verfügung steht.

Besonderer Lernprozess

Superlearning ist nicht einfach lernen. Das Negative (Lernen) wird mit dem Positiven (Entspannung) verbunden. Das Lernen wird im besten Fall nicht mehr als negativ betrachtet, sondern als Möglichkeit gesehen, sich zu entspannen.

Sprache Lernen mit Ebooks

Lernen mit fremdsprachigen Romanen hat viele Vorteile. Sich in die Fremdsprache hineinzulesen, bringt sehr große Lernerfolge, da schnell ein Sprachgefühl entwickelt wird.
Es kann sehr einfach neuer Wortschatz erarbeitet werden. Zu Hause und unterwegs lernen, mit fremdsprachigen Ebooks .

Englische & fremdsprachige Ebooks - zum Download!

TOP 3

Die meistgelernten Sprachen.

www.sprachwink.de
Kontakt Impressum