Sie befinden sich hier: Startseite // Lerntipps // Motivation
Motivation beim Sprachen lernen

Motivation beim Sprachen lernen

Der wichtigste Punkt beim Lernen von Sprachen ist, immer am Ball zu bleiben. Täglich eine Viertelstunde lernen, bewirkt Wunder für den Lernerfolg. Langfristige Lernpausen sollten vermieden werden. Also was tun, wenn man im Motivationsloch steckt?

Motivation beleben

Pausen

Wenn nur noch aufs Papier oder den Bildschirm gestarrt wird, aber nichts mehr aufgenommen werden kann: dann ist es Zeit für eine Pause! Machen Sie etwas Schönes, bei dem sich die Laune hebt (eine vorgezogene kleine Belohnung). Vielleicht liegt es am zu straffen Lernplan, überarbeiten Sie ihn und planen Sie mehr Freiräume.

Belohnungen

Im Lernplan Etappenziele einplanen, mit kurzfristigen und langfristigen Belohnungen. Eine kurzfristige Belohnung, kann eine Süßigkeit nach dem Lernen sein. Eine langfristige Belohnung, kann eine Reise in das Land der Sprache sein oder ein neuer Sprachkurs.

Sanktionen

Wenn an einem Tag noch nicht gelernt wurde, erst dann fernsehen oder entspannen, wenn bereits gelernt wurde. Eine Möglichkeit, gegen den inneren Schweinehund zu kämpfen.

Lernplan

Ein persönlicher Lernplan lässt effektiver lernen, gibt Sicherheit und wirkt sich motivierend aus. Sehen Sie hier wie er erstellt werden kann.

Wiederholungen

Sollte an einem Tag die Laune einmal nicht nach neuem Lernen stehen, so kann die Zeit für Wiederholungen, für bereits Gelerntes genutzt werden. Auch die Bearbeitung eines anderen Themas kann Wunder bewirken. Auch wenn es den Lernplan etwas durcheinanderbringen sollte, zu starre Lernstrukturen sind unrealistisch und hemmen den Lernerfolg. Nehmen Sie das Thema später in Angriff.

Ortswechsel

Zu Hause kann man leicht abgelenkt werden, dann sind Bibliotheken oder Cafés hilfreich. Andere Lernumgebungen können sich motivierend auswirken.

Lerngrund

Wenn ein Lerngrund besteht, warum eine Fremdsprache gelernt wird und Sie sich das Lernziel stetig vor Augen halten, bleibt die Motivation leichter erhalten.

Lernkontrollen

Der Lernerfolg muss kontrolliert werden. Nur wenn die neugelernten Informationen überprüft werden, können Lernerfolge festgestellt werden. Ein Lernerfolg motiviert und zeigt das Durchhaltevermögen bei der Realisierung der eigenen Ziele.

Leidensgenossen

Geteiltes Leid, ist halbes Leid. In Social Networks, diversen Foren oder am Online Campus, lassen sich schnell Mitlerner finden, denen es nicht anders geht. Dort kann sich gegenseitig in Chats und Foren unterstützt werden. Es können Lerngruppen geschlossen werden, die sich motivierend auswirken können.

100% Motivation: Sprachen lernen im Land der Fremdsprache - Sprachreisen Informationen.

Motivation wiederfinden

Wenn Sie schon längere Zeit unmotiviert sind und der Gedanke ans Aufgeben immer greifbarer ist, fragen Sie sich grundsätzlichere Fragen, wieso Sie Lernfrust haben.

Schwierigkeitsgrad

Es ist möglich, dass der Lernstoff Ihnen einfach nicht zusagt und eventuell zu schwer ist. Ein Eingeständnis fällt schwer, ist aber notwendig. In diesem Fall muss sich Hilfe geholt werden. In einem Fernstudium können Gespräche mit dem persönlichen Betreuer und den Kommilitonen gesucht werden. In einschlägigen Chats und Foren kann ebenfalls nach Rat gefragt werden.

Zeit

Die Lernarbeit belastet zunehmend mehr und nimmt zu viel Freizeit in Anspruch. Das Gefühl zu viel Zeit opfern zu müssen steht im Fordergrund und es fehlt dauerhaft an Lebensqualität. Sie sollten auf keinen Fall den Spaß am Lernen verlieren. Gewinnen Sie etwas Abstand und machen eine längere Auszeit vom Lernen. Eine Auseinandersetzung mit den eigenen Lernmotiven ist notwendig. Die Frage ist, wie wichtig das Lernziel für die Karriere oder persönliche Anliegen ist und ob der Verzicht die vielen Entbehrungen Wert ist.

Fremdsprache

Sie haben das Gefühl, die falsche Fremdsprache zu lernen. Nach längerer Beschäftigung mit der Sprache wird deutlich, dass Interesse schwindet und nichts wirkt mehr motivierend. Denken Sie in Ruhe nach und sprechen Sie mit Freunden und Familie. Eine Umorientierung ist der nächste Schritt, entscheiden Sie sich eventuell für eine andere Fremdsprache, die Ihren Zielen und Interessen mehr zusagt.

Lernen mit 100% Motivation - Sprachreisen suchen und günstig buchen bei lingoschools

Englisch lernen

Englisch ist Weltsprache und unglaublich wichtig für Wirtschaft und Beruf. Erfolgreich, schnell und bequem zu Hause weiterbilden und Englisch lernen mit diesen empfohlenen Multimedia Sprachkursen.

TOP 3

Die meistgelernten Sprachen.

www.sprachwink.de
Kontakt Impressum