Sie befinden sich hier: Startseite // Lerntipps // Lernerfolg steigern
Erfolg beim Sprachen lernen steigern

Erfolg beim Sprachen Lernen

Es gibt einige Faktoren, die den Lernerfolg beeinflussen. Mit den nachfolgenden Tipps kann schneller und effektiver gelernt werden. Lernerfolge werden deutlich schneller erzielt und die Zeitersparnis motiviert für zusätzliche Lernziele.

Biologische Faktoren

Dazu zählt das Alter und die Sprachverarbeitung, die seit jüngsten Tagen im Gehirn verankert ist.

Soziale Faktoren

Die Lernumgebung ist ein wesentlicher Faktor des Lernerfolgs. Stellen Sie sich die Frage, wie und wo Sie Gelegenheit finden zu lernen und ob Ihre persönliche Lernzeit vom Partner/in und Familie respektiert wird. Eine Veränderung am Lernort oder ein kompletter Ortswechsel, kann sich wirkungsvoll auf Lernergebnisse auswirken. Auch bisherige Lernerfahrungen beim Sprachen lernen, also positive wie auch negative Erfahrungen aus der Schulzeit, beeinflussen das zukünftige Lernen. Negativen Lernerfahrungen, muss mit spaßbringenden Lernmethoden und Erfolgserlebnissen, entgegengearbeitet werden.

Linguistische Faktoren

Vorkenntnisse in Sprachen, wirken sich auf den Lernerfolg aus. Eine Sprache innerhalb des gleichen Sprachzweigs, werden leichter erlernt. Es kommt also darauf an, wie sehr sich die neue Sprache, der eigenen Muttersprache oder der bereits vorhandenen Fremdsprachenkenntnis, ähnelt und verwandt ist.

Individuelle Faktoren

Der wichtigste Faktor für ein erfolgreiches Sprachen lernen, ist die Motivation. Bei einem großen Lernwillen, wird schneller und effektiver gelernt. Ebenso ist die Zeit, ein wesentlicher Punkt des Erfolgs. Je mehr Zeit ins Lernen investiert werden kann, desto erfolgreicher die Ergebnisse. Falsche Lernstrategien und einseitige Lernweisen, bremsen den Lernerfolg.

Die richtige Lernstrategie

All die genannten Faktoren, beeinflussen das Lernen maßgeblich. Die Beobachtung des eigenen Lernumfelds und der Lernweisen hilft, die richtige Lernmethode zu finden oder vorhandene Lernstrukturen zu verbessern. Mit der richtigen Organisation beim Lernen und der Bestimmung des eigenen Lerntyps, ist mehr Lernerfolg garantiert. Wichtig Die Lernfähigkeit von erwachsenen Lernern ist veränderbar und kann auch selbst erlernt werden. Jetzt nur noch die lernstörende Faktoren ausschalten, dann kann schnell und konzentriert gelernt werden.

weiter: Lerntypen

Französisch lernen

Französisch wird von mehr als 70 Millionen Menschen gesprochen und ist sehr beliebt unter Sprachlernern. Schnell und bequem zu Hause weiterbilden und Französisch lernen, mit diesen empfohlenen Multimedia Sprachkursen.

TOP 3

Die meistgelernten Sprachen.

www.sprachwink.de
Kontakt Impressum