Sie befinden sich hier: Startseite // Lerntipps // Aussprache verbessern
Englisch Sprachreisen mit carpe diem Sprachreisen

Die perfekte Aussprache

Es gibt Menschen, die eine Fremdsprache fast perfekt aussprechen können, obwohl sie keine Muttersprachler sind. Woran liegt es, dass manche Menschen eine bessere Aussprache als andere haben - Talent oder Übungssache?

Die Qualität der Aussprache beeinflusst das Sprachtalent, ist aber auch Übungssache. Sprachtalente wurden untersucht, um die Ursachen Ihres Talents herauszufinden. Persönliche Veranlagungen beeinflussen das Talent, so lernen sehr offene Menschen, die gegenüber Neuem und Veränderungen aufgeschlossen sind, leichter die Aussprache einer Fremdsprache. Sie sind probierfreudiger, weniger gehemmt und hoch motiviert.

Persönlichkeitsfaktoren

Ein Sprachtalent zeigt sich bereits in der eigenen Muttersprache. Das Imitieren von heimischen Dialekten, hilft auch beim Lernen der Aussprache einer Fremdsprache. Kann man die Gefühlslage eines Fremdsprachlers, nur anhand der Stimme heraushören, verfügt man über ein feines Gehör für die Aussprache im Allgemeinen und für Tonlagen. Die Wahrscheinlichkeit ist dann groß, in der Aussprache keinen oder nur einen schwachen Akzent herauszuhören.

Trainingsfaktoren

Neben den wenig beeinflussbaren Persönlichkeitsfaktoren, gibt es Übungsfaktoren, deren Wirkung steuerbar sind. Motivation hilft nicht nur beim Lernen einer Sprache im Allgemeinen, sondern beeinflusst stark die Auffassungsgabe und Anwendung der richtigen Aussprache. Wenn mit Spaß und Freude gelernt wird, gelingt eine bessere Aussprache. Lernfortschritte sind schneller erkennbar, diese motivieren weiterhin. Übung macht den Meister, diese Aussage bewahrheitet sich immer wieder. Je öfter sich mit der Sprache beschäftigt und geübt wird, umso schneller wird die Aussprache erlernt.

Aussprache lernen

Um eine akzentfreie Aussprache zu Lernen, muss sich intensiv mit der Fremdsprache auseinandergesetzt werden. Genaues zuhören hilft, Unterschiede herauszustellen: Akzente, Höhen und Tiefen, Ausrufe und umgangssprachliche Laute. All diese sprachtyplichen Laute einer Sprache, sind der Schlüssel für eine akzentfreie Aussprache.

Wie kann man die Aussprache verbessern? Bei Audiokursen liegt die Konzentration zu 100% auf dem Klang der Sprache, der Aussprache. Den Augenmerk nun auf die typischen umgangssprachlichen Laute legen, um diese dann zu imitieren. Ein genaues Zuhören und Studieren mehrerer Dialekte einer Sprache, bietet sich auf einem höheren Sprachniveau an. Durch die Herausstellungen von Dialekten, können Vergleiche gezogen und landesspezifische Unterschiede festgestellt werden. Sobald verschiedene Dialekte in der Zweitsprache ausgemacht werden können, fördert es eine bessere Aussprache. Tipp: im Sprachwink Shop sind empfohlene Sprachführer, für ein Aussprache-Training zu finden.

Auslandsaufenthalt

Die Aussprache einer Zweitsprache, wird immer am schnellsten im Land der Fremdsprache gelernt. Im Ausland besteht permanent die Gelegenheit, die Aussprache an einem Muttersprachler zu testen und zu sehen, ob der Gesprächspartner Sie versteht. Bei Sprachkursen im Inland besteht diese Möglichkeit nicht. Während des Auslandsaufentalts, steht die ständige Konfrontation mit der Fremdsprache auf dem Tagesplan. Die Anwendung der Fremdsprache und damit auch der Aussprache, wird erzwungen, sie praktisch anzuwenden.

Bei einer Sprachreise ist der große Vorteil, Sprachunterricht von Muttersprachlern im Ausland zu erhalten. Die erworbenen Kenntnisse können direkt im Anschluss an den Sprachkurs getestet werden. Neben der Sprachreise, gibt es weitere Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt.

Beschäftigung mit der Sprache

Wenn ein Auslandsaufenthalt nicht zu realisieren ist, muss die Sprache so oft wie möglich nach Hause geholt werden. Nur bei intensiver Beschäftigung, kann die Aussprache perfektioniert werden. Audiokurse, Radio, Podcasts, Internet Videos, online Nachrichtensendungen, all diese Medien schulen das Gehör für eine Fremdsprache, ebenso wie das Hören von landestypischer Musik und das Ansehen der Lieblingsfilme und -serien, in der gewünschten Fremdsprache. Effektiv kann ebenfalls ein Sprachtandem mit einem Muttersprachler sein.

Perfekte Aussprache lernen

Eine Fremdsprache perfekt sprechen? Genug der Theorie und ab in die Praxis, ins Ausland! Wissenswertes zu Sprachreisen und den vielen Möglichkeiten eines Aufenthalts im Ausland.

Die sprachliche Weiterbildung mit Reisen verbinden - mit Spaß lernen und gleichzeitig ferne Länder kennenlernen.

Den richtigen Sprachkurs finden

Weltweit Sprachkurse und Sprachschulen schnell und einfach miteinander vergleichen - lingoschools

TOP 3

Die meistgelernten Sprachen.

www.sprachwink.de
Kontakt Impressum