Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

Der GER wurde vom Europarat erstellt und weißt eine Sprachkompetenz in sechs Niveaustufen aus. Außerdem legt dieser Empfehlungen für das Erlernen einer Sprache vor.

Grafik des Common European Framework of Reference for Languages
Sprachniveau Tabelle - European Framework

Die sechs Sprachniveaus

A1 - Die Elementarstufe

Einfache, grundsätzliche Sätze können verstanden und einfache Dinge erfragt werden (z.B. den Namen, den Wohnort). Auch kann sich kurz vorgestellt werden. Gespräche sind ohne wirklichen, grammatikalischen Inhalt und der Gesprächspartner zeigt sich kooperativ.

A2 - Die untere Mittelstufe

Die Sprache wird in den meisten Teilen verstanden und es kann sich in einfachen Sätzen zu gewissen Themen ausgedrückt werden (z.B. was sich in der unmittelbaren Umgebung abspielt).

B1 - Die höhere Mittelstufe

Die erste Kompetenzstufe, die eine gewisse Selbstständigkeit zuweist und beruflich interessant ist. Es können erste Konversationen nachvollzogen und Gespräche geführt werden.

B2 - Das fortgeschrittene Niveau

Bei diesem Niveau wird gewandt in Wort und Schrift umgegangen. Es kann sich entspannt und ohne Probleme mit einem Muttersprachler unterhalten werden, aber man merkt, dass gewisse idiomatische Verwendungen und Ausdrücke fehlen.

C1 - Das sehr fortgeschrittene Niveau

Die Sprache wird sehr häufig benutzt und fast alles wird verstanden. Das Sprachniveau reicht an die eines Muttersprachlers.

C2 - Die Beherrschung der Sprache

Das Niveau eines Muttersprachlers ist erreicht, manchmal reichen die Sprachkenntnisse sogar über die eines Einheimischen. Es kann sich über komplexe Themen unterhalten und feine Nuancen können gezogen werden.

Sprachniveau erreichen

Nach einem hohen Sprachniveau streben und das Ziel erreichen, gelingt mit qualitativen Sprachkursen im Inland oder im Ausland. Das Sprachniveau weißt ein Sprachdiplom aus, welches unter anderem in Englisch, Spanisch oder Französisch bei Eurocentres erlangt werden kann.
Hochqualitative Sprachkurse, in denen persönliche Förderung groß geschrieben wird, um schnell und effektiv zu einem Lernerfolg zu führen.

Informationen zu Eurocentres.

TOP 3

Die meistgelernten Sprachen.

www.sprachwink.de
Kontakt Impressum