Sprachenvielalt Sprachfamilien

Sprachfamilie Indogermanisch

Auf der Welt gibt es etwa 6.500 Sprachen, die man in 24 große Sprachfamilien einteilen konnte. Über 99,5 % der Menschheit sprechen eine Sprache, die zu einer dieser Familien gehört. Insgesamt existieren heute weltweit etwa 200 Sprachfamilien und isolierte Sprachen.
Deutsch zählt zur Sprachfamilie des Indogermanischen. Dieser Sprachzweig wird im folgenden vereinfacht aufgezeigt, nur die noch gesprochenen und lebendigen Sprachen erwähnt.

Lernen innerhalb der Sprachfamilie

Das Erlernen einer Fremdsprache innerhalb derselben Sprachfamilie, fällt leichter, da eine gleiche Entwicklung zugrunde liegt und viele Wörter ähnlich sind. Sehen Sie auch den Artikel Sprachen, die für Deutsche leichter zu erlernen sind.

Albanisch

6-7 Millionen Sprecher in Albanien, Kosovo, Mazedonien und Montenegro.

Armenisch

6,7 Millionen Sprecher in Armenien, Russland, Frankreich, Türkei oder Polen.

Baltische Sprachen

4-5 Millionen Sprecher, Litauisch und Lettisch.

Germanische Sprachen

500-700 Millionen Sprecher, Englisch, Deutsch, Niederländisch, Schwedisch, Afrikaans, Dänisch, Norwegisch oder Isländisch.

Griechisch

11-12 Millionen Sprecher in Griechenland.

Indoarische Sprachen

ca. 1 Milliarde Sprecher auf 100 Sprachen u.a. Hindi-Urdu, Bengali und Sanskrit. Dazu zählen auch die Iranischen Sprachen: Persisch, Paschto, Belutschi oder Kurdisch.

Nuristani Sprachen

30.000 Sprecher in Afghanistan und Pakistan.

Romanische Sprachen

700-850 Millionen Sprecher, Spanisch, Katalanisch, Italienisch, Rumänisch, Portugiesisch oder Französisch.

Keltische Sprachen

3 Millionen Sprecher, Irisch, Schottisch, Gälisch, Walisisch, Manx, Kornisch oder Bretonisch.

Slawische Sprachen

ca. 300 Millionen Sprecher auf 20 Sprachen u.a. Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Tschechisch, Slowakisch, Slowenisch, Kroatisch, Bosnisch, Serbisch, Mazedonisch, Bulgarisch oder Weißrussisch

Spanisch lernen

Spanisch wird von mehr als 300 Millionen Menschen gesprochen und ist wichtige Handelssprache. Mit Spanischkenntnissen den Erfolg erhöhen. Ein Auslandsaufenthalt ist die beste Möglichkeit, eine Sprache schnell und nachhaltig kennenzulernen.

Lernen in Spanien, Kuba, Mexiko, Costa Rica, Guatemala, Ecuador, Argentinien oder Chile.

Sprachwink empfiehlt Kolumbus Sprachreisen, mit qualitativen Sprachkursen im Ausland.
Informationen zu Kolumbus Sprachreisen.

TOP 3

Die meistgelernten Sprachen.

www.sprachwink.de
Kontakt Impressum